VERANSTALTUNGEN      BAR      ARCHIV      DAS KULTURWERK 118
News
Das Kulturwerk-Programm ist nun als iPhone-App erhältlich...
[mehr]
Facebook
Werde Fan des Kulturwerk 118

Zufallsbild
NEUSTE BILDER
CONTORSION CD RELEASE
EXIT ALBUM RELEASE: EXIT, HELLVETICA, DEVILS RAGE, SICKRET
BORN FROM PAIN - INSANITY - THE PERCENT
MATT GONZO ROEHR
ZURKA!! LIVE ON STAGE: SEBASS
Monatsplakat 09 / 14
Partner
HERZLICH WILLKOMMEN
Das Kulturwerk 118 ist ein Verein, der seit 1998 im kargen Industriebau voll ehrenamtlich veranstaltet. Die unkompliziert freundliche Atmosphäre erfreut immer wieder Besucher wie auch Künstler und führt nicht selten zu einer fortwährenden Zusammenarbeit. Ziel des Kulturwerk 118 ist die Förderung regionaler Bands sowie das Entdecken von nationalen und internationalen Musik-Perlen verschiedenster Szenen für unsere Gäste.

Für AutofahrerInnen sind folgende Infos, sowie die Parksituation eine empfehlenswerte Lektüre: hier klicken Weitere Infos für Besucher: hier klicken

» mehr
Samstag, 27.09.2014, 20:30 - 02:30
ROCK HISTORY UNPLUGGED KONZERT
( Rock / Metal )
Endlich ist es soweit, die Sommerpause im Kulturwerk geht vorüber.
Zu diesem Anlass feiern wir eine bunte Sause und zelebrieren den Rock `n Roll!
Es ist Zeit die grossen zu feiern und zu huldigen. Von denen die schon vor einem halben Jahrhundert granatenstarke Gitarrenmusik machten, bis zu denen die auch heute noch die Flagge des guten Geschmacks hoch halten!

Zu diesem Anlass haben wir uns nicht lumpen lassen und bringen euch die grandiosen BETTY & THE SURF-MANIACS ins Kulturwerk!

Die Barden um Frontmann Randy Casino nehmen Euch mit auf eine Reise quer durch die Musikgeschichte. Ungestöpselt und auf einzigartige Art und Weise, werden die Klassiker der Rock `n Rolls gefeiert!





[Eintritt: Fr. 15.-] [Reservationen] [Event auf Facebook] [Flyer]
Samstag, 11.10.2014, 20:00 - 04:00
GOTHWERK: LORD OF THE LOST KONZERT
( Rock / Gothic / Electro )
Mit Lord Of The Lost ins Feuer!

Unter dem Motto "Into The Fire" begeben sich die populären Hamburger Dark-Rocker auf die bis dato heißeste Tour ihrer Karriere. Das Motto der im April 2014 stattfindenden Tour ist nicht nur ein dezenter Hinweis auf die energetische Show, welche die Jungs Abend für Abend abfackeln werden, sondern steht auch symbolisch für das im Mai 2014 erscheinende Nachfolge-Album zum Top-33-Charts-Hit "Die Tomorrow" (...dessen genauen Titel Lord Of The Lost noch nicht preisgeben werden, in dem sich das Tourmotto aber sicherlich wiederfinden wird.)

Nach zwei fast durchgängig ausverkauften Headliner-Touren (die Abschluss-Show der ersten Tour wurde kongenial dokumentiert auf dem elektrisierenden Live-Album "We Give Our Hearts"), bewegenden Momenten auf dem Gothic Meets Klassik Festival und einer Winterreise der besonderen Art, gemeinsam mit Svbway To Sally auf ihren "Eisheiligen Nächten" im Jahre 2013 läutet eine der aktivsten und beliebtesten deutschen live-Bands das Frühjahr 2014 mit ihrer bis dato größten Headliner Tournee ein! Sie umfasst sechs Shows der Superlative, auf denen die Band, wie üblich, alles in Grund und Boden rocken wird. Das Programm ist ein 50/50-Mix aus Klassikern und Publikumslieblingen, sowie vielen Stücken vom nächsten Album, auf dem sich die Band so beinhart, rau und schnell präsentiert, wie noch nie zuvor in ihrer Karriere, ohne den typischen Lord-Of-The-Lost-Ohrwurmfaktor vermissen zu lassen. Emotional anspruchsvolle Rockmusik, heftige Inferno-Sounds... und quasi ein Albumpreview frei Haus obendrein - auf ihrer "Into The Fire" Tour werden Lord Of The Lost nicht nur Fan-Herzen höher schlagen lassen. Als Special Guest werden die Hamburger wieder von den beliebten schweizer Düster-Electro-Rockern Lost Area begleitet, die schon bei der letzten Tournee auf enormen Zuspruch beim Stammpublikum gestoßen sind.

Bei Lord Of The Lost wird dunkle Rockmusik endlich wieder zu einem mitreißenden und unvergleichlich schweisstreibenden Erlebnis! Into The Fire!




[Eintritt: Fr. 28.-/Fr. 25.-] [Reservationen] [Event auf Facebook] [Flyer]
Freitag, 17.10.2014, 20:00 - 02:30
HUNDREDANDONE: LIONS (ZH), HUNTED LIKE THIEVES (ZH), KEEP TALKING (LU/ZH) KONZERT
( Metal / Hardcore )
LIONS, SXE Hardcore

LIONS Online

LIONS is a straight edge hardcore band from switzerland, founded 2012 by Tom (guitar), Martin (voc) and Ricky (drums), joined in oct 2013 by Domi on bass and Florus on guitar in jan 2014.

Members used to play in Animal Instinct, Turning Cold, Liferide, Solid Ground, Damage ID, Mine, Deadlock, Soul Demise, Cataract, Coldburn and more.


Hunted Like Thieves, Melodic Hardcore

Hunted Like Thieves Online

The 5-piece collective of HUNTED LIKE THIEVES first met in the summer of 2013. Having played in bands such as Turning Cold, Black The Color or Out Of Condition, all the members wanted to start something new and - whilst having their background mainly in the Hardcore and Punk scene - move forward and create their very own, new and fresh blend of melodic hardcore, whilst also being open to other influences. Very soon everyone realized that all wanted to head in the same direction and a common ground for evolving new tunes was laid.


Keep Talking, Hardcore

Keep Talking Online

Keep Talking are a newly founded 5 member strong we-punch-you-in-your-face hardcore band from switzerland.


[Eintritt: Fr. 15.-] [Reservationen] [Event auf Facebook] [Flyer]
Samstag, 18.10.2014, 19:30 - 02:30
SPRUNGFEDERVORRUNDE 2014 KONZERT
Ausschreibung Sprungfeder 2014

Mit der Aufschaltung der neuen Website www.sprungfeder.li startet zeitgleich die Anmeldephase für den Innerschweizer Bandcontest "Sprungfeder" 2014.

Trotz Boom von teils fragwürdigen Castingformaten privater TV-Anbieter, ist es dem regionalen Bandcontest gelungen, sich all die Jahre über zu behaupten. Die Gründe dafür liegen wohl im lokalen, kleinzelligen und darin, dass die Sprungfeder wenig verspricht und dafür alles hält!

Für die 16. Ausgabe werden nun wieder junge Musiker/Musikerinnen und Bands gesucht. In diesem Jahr ist der Contest für die Jugendlichen und jungen Erwachsene mit den Jahrgängen 1991 - 1998 offen. Die Mehrheit der Bandmitglieder muss ihren Wohnort in einem der nachfolgenden Kantone haben: Luzern, Nidwalden, Obwalden, Uri oder Zug. Zudem ist es nicht erlaubt, bereits einen Tonträger im Fremdvertrieb zu haben.

Bands, welche die formalen Bedingungen erfüllen, haben die Möglichkeit, sich bis spätestens am 13.09.2014 online anzumelden unter:

Sprungfeder 2014 Anmeldung

Für die Vorrunden am 17. und 18. Oktober in Horw (Zwischenbühne), Luzern (Treib-haus), Sursee (Kulturwerk 118), Stans (Senkel) und Zug (Industrie 45) stehen 25 Startplätze zur Verfügung. Das Grande Finale geht am Samstag, 6. Dezember 2014 in der Schüür in Luzern über die Bühne. Nebst Ruhm und Ehre winkt den Siegern die Summe von CH 5000.- an eine Tonträgerproduktion.


[Eintritt frei] [Reservationen] [Tell a Friend] [Flyer]
Samstag, 25.10.2014, 21:00 - 02:30
ZURKA! BALKANSOUND PRÄSENTIERT: PRALLA SOUNDSYSTEM UND NO SIKIRIKI KONZERT
( Hip Hop / Electro / World Music )
ZURKA! BALKANSOUND präsentiert:

PRALLA SOUNDSYSTEM Mit einem völlig neuartigen Gemisch aus HipHop meets Balkan trifft "Prallasoundsystem" mit multikulturellem Hintergrund energiegeladen den Nerv der Zeit!

Tanzbarer Partysound und anspruchsvolle Texte vereinen Nationen und Kulturen verschiedenster Herkunft. Ihr Debutsong "America" erreichte in nur wenigen Tagen enorme Aufmerksamkeit und eine stetig wachsende Fangemeinde.

Ihr Sound ist durch verschiedenen musikalischen Einflüssen geprägt und ergibt ein Mix aus Balkan, HipHop, Jazz und Pop. Eingängige Songs mit markanten Bläserlinien und authentischen Texten verpackt in tanzbarer Lebensfreude führen vor allem live beim Publikum zur Begeisterung. Selbst wenn man die Songs noch nicht kennt wird man bei einem Konzert des "Prallasoundsystem" garantiert ins Schwitzen kommen.





NO SIKIRIKI Für schweiss-treibende Balkan/Nu Europe Beats und brennende Sohlen sorgt der kroatisch/schweizerische Doppelbürger NO SIKIRIKI (auch als Veranstalter der B-Ekspress bekannt)(HR/CH), der bereits am SZIGET-Festival in Budapest Ungarn aufgetreten ist!

Sein Spektrum ist so weit und offen, wie er selbst: Traditionelle Gypsy Tunes begegnen modernen Balkan Beats und paaren sich mit Off-Beat und Electro, zu einem wunderbar tanzbaren Südosteuropäischem Mestizo. No Sikiriki erfindet die Musik nicht neu, vielmehr ist er Meister im kombinieren der Musik und deren Stilen.

Balkanische Burek und Sljvovic sind Teil unserer Gastfreundschaft


[Eintritt: Fr. 20.-] [Reservationen] [Event auf Facebook] [Flyer]
Freitag, 31.10.2014, 19:30 - 02:30
LUKE GASSER & THE BLACK BUCKS KONZERT
( Rock )
Bereits vor etwas mehr als einem Jahr machte Luke Gasser mit seinem neuen Album Retribution auf sich aufmerksam und erntete in der Schweiz und in Deutschland beste Kritiken; selbst in England nahm man Lukes Album zur Kenntnis und auch die Branchen-Bibel "Metal Hammer" war voll des Lobes. Nun setzt Luke mit seinem im Oktober erscheinenden neuen Album Flicker noch mal mächtig eins drauf: Noch gradliniger sind die neuen Songs geworden, noch dreckiger, noch kompromissloser ist sein Rock`n`Roll. Und sie klingen wahrhaftig, als hätten sie die Stones und AC/DC in Personalunion eingespielt!

Laut und kräftig sind auch die Black Bucks, die neue Band, die mit Luke auf der Bühne rocken wird. Nicht nur der PR-Stratege von Status Quo ist auf Luke Gasser aufmerksam geworden; auch die deutsche Metal Queen Doro Pesch zeigt sich von Luke`s Musik derart begeistert, dass sie ihn als Special Guest auf ihre Herbst-Tour eingeladen. Bevor Luke mit den Black Bucks - Riodi "Relli" Halter und Pascal "Ace" Zwyssig - aber im November und Dezember mit Doro auf Europa-Tournee gehen, wollen sie nochmals kräftig die heimatliche Front rocken!





[Eintritt: Fr. 18.-] [Reservationen] [Tell a Friend] [Flyer]
Samstag, 01.11.2014, 20:30 - 02:30
MATT GONZO ROEHR KONZERT
( Rock )
Schweiss, Begeisterung, Enthusiasmus, Blues und Rock pur! MGR kommt im Herbst LIVE zurück in die Klubs. Genau, auch wieder ins Kulturwerk 118!
Quer durch die BRD, in der Schweiz, in Österreich und den Niederlanden, bis runter nach Italien: Wer in den letzten Jahren noch keine Gonzo Show besucht und MGR noch nicht Live erlebt hat, der hat definitiv etwas verpasst.
Blues und Rock in verschwitzter Atmosphäre, laut, rau, virtuos, vielseitig - enthusiastisch!
Live mit den Böhsen Onkelz auf dem Hockenheimring ist die eine - Klubkonzerte mit der MGR Band sind die andere Seite des Blues Rockers Matt Gonzo Roehr.
Songs von seinen Erfolgsalben "Barra da Tijucca", "Out of the Great Depression", "Blitz & Donner", "Alles ändert sich" und "Zuflucht vor dem Sturm" bestimmen das Programm der Shows, aber auch Klassiker von anderen Künstlern werden mit eingestreut, aufbereitet und voller Seele zelebriert.

Support: SlowDrive

TICKETS

MATT GONZO ROEHR Online
SLOWDRIVE Online





[Eintritt: Fr. 30.-/Fr. 28.-] [Event auf Facebook] [Flyer]
Samstag, 15.11.2014, 20:00 - 02:30
HUNDREDANDONE: WORLD & DREAMS (DE), DESOLATE X CREATE (DE) & INVOKER (CH) KONZERT
( Metal / Hardcore )
World & Dreams

World & Dreams sind 5 Leute aus der Nähe von Koblenz, welche in Melodischem Hardcore ihre Passion gefunden haben. Benannt nach einem Song ihres grössten Einflusses, haben sie 2013 ihre EP "Oceans" aufgenommen und veröffentlicht.

World & Dreams Online






DESOLATE x CREATE

Mit ihrem melodischen Hardcore Sound treffen die 5 Jungs aus dem Münchner Westen direkt in das Herz des Hörers.
Pumpende Drums treffen auf brachiale Gitarrenriffs, soliden Bass und emotionale Shouts aus dem Herzen. Dazwischen melodische Clean Vocals die das Gesamtpaket perfektionieren.

"Melodie trifft auf Härte, Aggresivität auf Melancholie"

DESOLATE x CREATE Online






Invoker

Invoker sind eine Melodic-Hardcore-Band aus den kalten Schweizer Bergen und wurden Anfangs 2012 gegründet. Ihre Debut-EP "Loose Lips Sink Ships" lässt das musikalische Gespür der vier Jungs aus dem Luzernischen bei jedem Songs aufblitzen. Die Lokalmatadoren werden diesen Abend mit gewohnt Emotionaler Härte eröffnen!


Invoker on Facebook

Invoker Online


[Eintritt: Fr. 15.-] [Reservationen] [Event auf Facebook] [Flyer]